Urmel und Tiffany

Geboren: 09/2023

Geschlecht: männlich & weiblich

Gesundheit: gechipt, gepimpft, Tiffany kastriert (02/24)

Die Geschwister Urmel (Kater) und Tiffany (Katze) wurden als Streuner in Frankfurt geboren. Mit ungefähr 10 Wochen kamen sie im Zuge einer Kastrationsaktion Mitte November mit einer weiteren Schwester zur Katzenhilfe. Seitdem leben sie auf Pflegestellen in engem Kontakt mit Menschen und dürfen erfahren, dass Streicheleinheiten und Katzenangeln eine tolle Sache sind.

Mittlerweile leben die beiden Wirbelwinde eng mit ihrer Pflegemama zusammen und genießen Leckerlis und besonders gemeinsame Spiele. Hier sind sie ab und zu noch übermütig und lernen gerade, sich in der Interaktion mit dem Menschen etwas zurückzuhalten. Entsprechend ihrer Vergangenheit sind sie bei Streicheleinheiten noch etwas skeptisch und vertrauen der menschlichen Hand noch nicht komplett. Besonders Urmel wird zutraulicher und erkennt in ruhigen Situationen, wie schön es ist, gekrault zu werden. Zukünftige Besitzer sollten sich besonders am Anfang die Zeit nehmen, um dass Vertrauen der jungen Kätzchen zu gewinnen.

Urmel und Tiffany hängen sehr aneinander und werden nach erfolgreicher Vorkontrolle gemeinsam vermittelt.